Bildbeschreibungstest auf WordPress feat #flussnoten

Für die liebe Frau Traumspruch, die kaum mit den Augen, dafür mit dem Herzen sieht und darum auf Bildbeschreibungen für Bilder angewiesen ist und natürlich für alle andern Sehbeeinträchtigten, teste ich hiermit, ob es funktioniert, wenn ich mit meiner WP-App ein Bild beschreibe. 

(Allen WP-BloggerInnen zur Nachahmung empfohlen, falls es klappt. 😊)

Beim ersten Bild füge ich den Text als Untertitel ein. 

Steiniges Flussbett mit sonnigem, teils bewölktem Himmel, vor Bergen rechts und links

Beim zweiten Bild füge ich den Text unter ALT-Text ein. 

Zeltwiese mit Zelt, Brunnen und Irgendlink

Na, liebe Frau Traumspruch, klappt es? Welches ist besser für dich?

11 thoughts on “Bildbeschreibungstest auf WordPress feat #flussnoten


  1. Ich mache i.d.R. beides: einen kurzen alt-Text und eine längere Beschriftung. Und ja, es ist Pfriemelei auf dem Telefon …


    1. Geht eigentlich aufm Handy, ist nicht pfriemliger als twittern. Gute-Kurzsichtigkeit-sei-Dank.


  2. ja… Ja… Und ja ich freue mich beide Bildbeschreibungen kann ich hier auf dem Blog lesen beziehungsweise bekomme ich vorgelesen*schmunzel klappt prima warum es drüben auf Twitter nicht mehr klappt*das wissen wohl die Geier…
    und noch mal an dieser Stelle: ich lese euch unheimlich gerne und bin unheimlich gerne mit euch… Unterwegs! Ich wünsche euch eine gute Zeit mit vielen wunderbaren Erlebnissen… Und… Ich schreibe weiter fleißig mein poetisches #flussabwärts Geschriebsel


    1. Oh, das freut mich jetzt sehrsehr, dass du mitwanderst. Deine Poesie guck ich mir bald „am Stück“ mal an! Dankeee.


  3. Hallo SoSo,
    beim zweiten Bild sehe ich keine Bildbeschreibung, weder auf dem Handy noch auf dem Laptop.
    Hab’s fein,
    Pit


    1. Dazu braucht es eine spezielle Vorrichtung/Tool, die Sehbeeinträchtigte installieren können, vermute ich. Die liest dann den Bildquelltext vor. Gut das!


      1. ach sooo, wollte ich nämlich gerade auch sagen. Was du so immer alles kannst, da staune ich doch immer wieder ich PC-Legasthenikerin, ich …
        herzliche Grüsse und ich freue mich so, dass euch die Sonne auch erreicht hat, hier auch, wie vorher gesagt und das tut guuuuut!


        1. Oooch, du bist nun wirklich keine PC-Lega!
          Sonnenstrahlen erreichen das Zelt. Der Platz ist echt klasse: Abend- UND Morgensonne trotz Berge!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.