Motivation [SoSo] | #flussnoten

Heute gibt’s nur meinen Streckenscreenshot des 16. Tages, da der eben geschriebene Artikel über Motivation und ihr Fehlen oder Abhandenkommen unter mühsamen Umständen, frecherweise verschwunden ist. 

Wir liegen nach zwei Stunden Regen im Zelt – aufgebaut während der ersten Tropfen. Es hellt auf und dämmert zugleich schon fast.

(EDIT: 16. Tag muss das natürlich heißen!!!)

4 thoughts on “Motivation [SoSo] | #flussnoten


  1. wow, schwarze löcher am rhein in der schweiz? ich dachte immer die gäbe es nur bei mir zu hause. auch da verschwinden dinge und andere sachen einfach mal im ………………. wie? wo? was?

    so long


    1. Es war kein motivierender Text. Einer, der meine gesunkene Moral spiegelt. Ähnlich dem heutigen.
      Jetzt hab ich Motivation dringend nötig. Es regnet zwar nicht mehr, aber ich bin einfach total k.o.. Schon nach zwei-drei Kilometern auf Teer. (I hate it.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.