Tag 6: Tiefpunkt | #flussnoten22

Da ich auf dem Brigbader Campingplatz befristet ein Handyladekabel ausleihen konnte, da meins kaputt ist, schreibe ich diese Zeilen hier schon am Mittwochabend, am Abend von Tag 6.

Mehr dazu im folgenden Audio, im folgenden Podchäschtli, aufgenommen am Mittwochabend.

(Anm. von Ulrike: Aufgrund der Beschränkung von WordPress, was die Dateigröße beim Hochladen betrifft, habe ich SoSos‘ Audio in 5 Teile geschnippelt.)

Teil 1

Teil 2

Teil 3

Teil 4

Teil 5

Trotz aller körperlicher Herausforderungen war die Wanderung von oberhalb Naters nach oberhalb Gamsen wunderbar. Die Stille. Der Bergwald. Ein paar Bachbäder und Erfrischungspausen. Herrlich kühles Wasser aus Brunnen und Bächen.

Wie immer folgen später am Tag unsere Bilder des Tages, welche Ulrike wunderbarer- und dankenswerterweise für uns verbloggt und in die Karte und Galerie einfügt. Guckt dazu im Menü und in der Seitenleiste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.