SoSo

#Flussnoten: Die Bilder (SoSo – 1. Teil)

Die Veränderung des Rhein und der Landschaft beschäftigt uns. Sie spiegelt sich im Menschsein, im Leben, im Lebensstil … Wie der Fluss so die Menschen!, bin ich versucht, pauschal zu sagen. Oder: Zeig mir deinen Rhein und ich sage dir, wie du lebst. Ich stelle meine Bilder zu thematischen/chronologischen Galerien zusammen, damit es für euch,… Read more #Flussnoten: Die Bilder (SoSo – 1. Teil)

Tag 31 im Rückspiegel [SoSo] | #flussnoten

Zwar hat Irgendlink gestern den Rhein verlassen, um den geplanten Reiseunterbruch in Tat umzusetzen, doch auch heute radelt er noch immer an Flüssen und Flüsschen, die später zu Rhein und zu Meer werden. Ist nicht alles irgendwie Rhein? Im nordöstlichsten Eck Frankreichs hat er gestern, am Abend des 31. Tourtages, sein Zelt aufgeschlagen. Heute Abend… Read more Tag 31 im Rückspiegel [SoSo] | #flussnoten

Tag 30 – die Strecke | #flussnoten

Irgendlink hat heute immer mal wieder die Seiten gewechselt. Mal radelte er durch Frankreich, dann wieder durch Deutschland. Ein feiner Tag war es, voller Begegnungen, Beobachtungen und Abenteuer. Bei Kehl, unweit des Hafens, hat er  schließlich sein Lager aufgeschlagen.  Über seinen abendlichen Besuch dort werden wir bestimmt noch lesen können. Streckenscreenshot des 30. Tages

Tag 29 – die Strecke | #flussnoten

Nach Basel ist Irgendlink durchs Grenzgebiet – CH, F und D – geradelt und schließlich über Neuenburg (D) nun in der Nähe von Breisach doch noch fündig geworden, nachdem er lange Zeit durch „zugenageltes“ Land geradelt ist. Nun ja, ein spät gefundener Lagerplatz ist besser als gar keiner. Nach einem wohlverdienten Feierabendbier wird er bald,… Read more Tag 29 – die Strecke | #flussnoten