Tag 42 – Homberg Duisburg – Kalkar | #flussnoten

Oh, ein Baggersee! Immer wenn mir Irgendlink seinen Nachtlagerplatz per Threema smst, gucke ich nach, wohin es ihn verschlagen hat. Schöne Plätze gibt es ja nicht überall. Aber der hier, mit Baggersee, der sieht auf der Karte richtig schön aus und ich hoffe, er hält, was er verspricht. Nach seinem kleinen Pfostenunfall, der zum Glück… Read more Tag 42 – Homberg Duisburg – Kalkar | #flussnoten

Verabredungen und andere Zusammenkünfte | by Irli #flussnoten

All die Menschen rheinabwärts, die ich teils schon seit Jahren kenne, teils erst seit Kurzem, teils in ‚echt‘ und persönlich, teils nur per Mail oder übers Blog oder durch die Sozialen Medien, seit Basel twittere ich sie kurz bevor ich in ihrer Gegend bin an, maile ihnen oder rufe diejenigen, die ich näher kenne an.… Read more Verabredungen und andere Zusammenkünfte | by Irli #flussnoten

Tag 41 – Leverkusen – Homberg Duisburg | #flussnoten

Durch Düsseldorf durch klingt ziemlich anstregend, dachte ich, als ich heute Irgendlinks Tweets las. Und laut sei es auch immer wieder, schreibt er per Threema. Na, dann hoffen wir doch, dass er heute Nacht Ruhe hat. Duisburg hat er nämlich ausgelassen. Na ja, Homberg ist immerhin fast Duisburg. Dort hat er sein Zelt ganz in… Read more Tag 41 – Leverkusen – Homberg Duisburg | #flussnoten

Tag 40 – Bonn – Leverkusen | #flussnoten

[SoSo] Durch Köln nach Leverkusen ist Irgendlink heute geritten. Seine Tweets sprechen von einem abwechslungsreichen Tag und einer spannenden Fahrt. Unterwegs sammelte und sammelt er nun Bilder der Rheinkilometer-Marken. Twitterer @stagerbn bündelt diese in seinem Twitter-Account und bestückt danach mit den von verschiedenen Fotografierenden gestifteten Bildern sein Blogmagazin Severint (hier klicken). Heute Abend ist Irgendlink… Read more Tag 40 – Bonn – Leverkusen | #flussnoten

Reise zur Quelle der Fotografie | by Irli #flussnoten

Dann Bonn. Ehemalige Hauptstadt der BRD, zur Bundesstadt degradiert. Wuchtig und groß mit allem Übel und allem Glamour, wie man es sich als Mensch vom Dorf, der ich nunmal bin, vorstellt. Museumsmeile, Langer Eugen, Rundfunksender, sogar eine Ubahn gibt es. Ein einziges Getümmel. Ich lege einen Tag Pause ein, um mir die Ausstellung ‚Der Rhein‘… Read more Reise zur Quelle der Fotografie | by Irli #flussnoten

Urban Artwalk Bonn | by Irli #flussnoten

Wegen der Museums-Hatz durchs gestrige taggraue Bonn, geriet der geplante Urban Artwalk, bei dem ich die Bonner Innenstadt in hunderten Hipstamatic-Shots abbilden wollte zu einem etwa halbstündigen lomoesken Radeltrip zwischen Altstadt und Graurheinheim. Die Bilder sind unpräzise, verschwommen, wurden vom Fahrradlenker aus per Zufall geknipst, eben ganz ‚lomo‘, nur mit Smartphone-Hightech. Eine Bildcollage aus der… Read more Urban Artwalk Bonn | by Irli #flussnoten

Tag 39 – Ein Tag in Bonn | #flussnoten

Heute hat Irgendlink der Bonner Kunst- und Ausstellungshalle einen Besuch abgestattet. Die dortige Rheinausstellung mit Bildern, Infos und Filmen war, wie wir auf Twitter lesen können, sehr inspirierend. Nach einer Parkbanksiesta am Rhein und einem Bonner Urban Artwalk übernachtet er heute ein zweites Mal im Bootshaus. Morgen geht’s dann weiter kölnwärts.

Parforce-Ritt nach Bonn | by Irli #flussnoten

Heieiei, mal wieder eine superüppige Volletappe gestern, bei der ich mächtig auf die Tube drücken musste, denn ich war fest verabredet, um beim Post-SV im Kanuverein zu Bonn ein Übernachtungsdomizil zu erhalten. Im Kopf hatte ich mir die Bleibe schon schön schnuckelig ausgemalt: Wieschen am Rhein fürs Zelt, ein paar Bäume und Gartenstühle, mehr braucht… Read more Parforce-Ritt nach Bonn | by Irli #flussnoten

Tag 38 – Im Bootshaus zu Bonn | #flussnoten

[SoSo] Nach einer kurzen Nacht und zwei Blogartikeln ist Irgendlink heute weiter Richtung Meer geradelt. Dem Herbst, dem Norden entgegen. Herbst. Die Blätter braunen. Über Nacht.#flussnoten — Irgendlink (@irgendlink) 19. September 2016 In Bad Breisig testete er den Flohmarkt … Die Durchflussgeschwindigkeit eines Flohmarkts beträgt 2,8 km/h. Für Sie getestet in Bad Breisig. Direkt am… Read more Tag 38 – Im Bootshaus zu Bonn | #flussnoten